Englische Bulldogge

Die 5 besten CBD Öle für Englische Bulldoggen

Wir zeigen das beliebteste CBD Öl für Englische Bulldoggen und haben die wichtigsten Anwendungsbereiche, die Wirkungschancen und Nebenwirkungen für natürliches CBD-Öl für die Englische Bulldogge zusammengestellt, unten seht ihr was ihr bei der Anwendung beachten müsst und erfahrt ob es sich für eueren Hund eignet.

CBD Öle für Englische Bulldoggen

Englische Bulldoggen zeichnen sich durch ihren kompakten Körperbau und charakteristische Gesichtszüge aus. Obgleich ihr Gesichtsausdruck grimmig wirkt, handelt es sich um gutmütige Hunde. Akute oder chronische Schmerzen sowie Krankheiten führen zu einer Verhaltensveränderung. Ähnlich verhält es sich mit Haut- und Fellproblemen, die der englischen Bulldogge das Leben schwer machen. Abhilfe kann die Gabe von CBD als Öl schaffen.

Checkliste zu CBD-Öl für Englische Bulldoggen:

  • Was: Hinter dem Begriff CBD verbirgt sich der Wirkstoff Cannabidiol, einem aus der Hanfpflanze gewonnenem Cannabinoid. Im Gegensatz zu THC berauscht es nicht. Speziell für Hunde hergestelltes CBD kann angstlösend und schmerzlindernd wirken.
  • Warum: Der Wirkstoff CBD eignet sich für die Schmerzbehandlung englischer Bulldoggen. Indem er im Organismus an CB1- und CB2-Rezeptoren andockt, soll er mehrere körperliche Prozesse regulieren. Dazu zählt die Ausschüttung von Botenstoffen, die Stress verursachen. Durch die dem Wirkstoff nachgesagte schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung kommt CBD bei englischen Bulldoggen zur symptomatischen Behandlung von Gelenkproblemen zum Einsatz.
  • Wie: Hundebesitzer erhalten CBD in unterschiedlichen Darreichungsformen. Die verbreitetste Form ist das Öl. Wie viele Tropfen englische Bulldoggen erhalten, hängt von ihrem Körperbau, der allgemeinen Verfassung und dem Anwendungszweck ab.
  • Wann: Die gewünschte Wirkung von CBD kann nach wenigen Minuten oder mehreren Wochen Einfluss auf den Wirkeintritt nehmen der individuelle Gesundheitszustand der Hunde sowie der Anwendungsgrund.
  • Wie viel: Die richtige Dosierung des CBD hängt von Alter und Gewicht der englischen Bulldogge ab. Bevor die Hundebesitzer ihrem Tier das Öl verabreichen, holen sie sich eine Dosierungsempfehlung von ihrem Tierarzt.
Anzeige

Das große Praxis-Buch zur Rasse der Englischen Bulldogge

Premium CBD Öl von Fitono

Bei Fitono finden Hundebesitzer verschiedene CBD-Produkte in sicherer Bio-Qualität. Das Öl setzt sich aus einem Trägeröl sowie Cannabidiol zusammen, das von in der EU zugelassenen Hanfpflanzen stammt.

Weiter zum Hersteller

Ersteres gewinnt das Unternehmen aus Kokosfett. Das MCT-Trägeröl verleiht dem CBD-Öl seinen angenehmen Geschmack. Fitono bietet die Tropfen mit unterschiedlicher CBD-Konzentration an. Neben dreiprozentigem Öl gibt es sie mit fünf oder zehn Prozent Cannabidiol. Das ermöglicht es Hundebesitzern, das CBD-Öl an das Gewicht ihrer englischen Bulldogge anzupassen

Was Du zur CBD-Anwendung bei Englischen Bulldoggen wissen musst:

Für die CBD-Anwendung bei englischen Bulldoggen entscheiden sich deren Besitzer aus unterschiedlichen Gründen. Hauptsächlich dient das Öl zur Behandlung von:

  • akuten oder chronischen Schmerzen,
  • Nervosität und Angst,
  • Haut- und Fellproblemen oder
  • Verdauungsstörungen.

Aufgrund ihres kompakten Körperbaus und dem gemütlichen Wesen neigen englische Bulldoggen zu Übergewicht. Dieser Umstand führt zu frühzeitigen Verschleißerscheinungen der Gelenke. Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Hunde unter verschleißbedingten Veränderungen der Gelenkknorpel leiden. Gegen den Bewegungsschmerz, den die Arthrose mit sich bringt, kann die regelmäßige Gabe von CBD-Öl helfen.

Die Dosierung orientiert sich am Gewicht der englischen Bulldogge. Für Tiere, die weniger als 20 Kilogramm wiegen, eignen sich Tropfen mit drei bis fünf Prozent CBD. Große Bulldoggen erreichen ein Gewicht von bis zu 25 Kilogramm. Für sie kommt CBD-Öl mit einer zehnprozentigen Konzentration an CBD infrage.

Bevor die Hundebesitzer ihrem Haustier das Öl verabreichen, erfragen sie die individuelle Dosierung bei ihrem Tierarzt. Eine Überdosierung zieht Nebenwirkungen wie Verdauungsbeschwerden, Übelkeit und Erbrechen nach sich. Bei einer typgerechten Dosierung sinkt das Risiko dieser unerwünschten Effekte.

Cannabis of formula CBD. Structural model of cannabidiol molecule. Oil hemp products. Healing marijuana concept

Durch die kurzen und krummen Beine leiden englische Bulldoggen an Gelenkproblemen. Rassetypische Beschwerden sind eine Ellbogendysplasie, Hüftdysplasie und Gelenkschmerzen. CBD kann als natürliche Hilfe gegen den chronischen Bewegungsschmerz dienen. Stellt sich eine Linderung der Schmerzen ein, kann sich dies positiv auf die Beweglichkeit der englischen Bulldogge auswirken.

Der dem Wirkstoff nachgesagte schmerzlindernde Effekt macht CBD zu einer unterstützenden Behandlungsmaßnahme gegen Dauerschmerzen. Sie treten beispielsweise aufgrund eines Tumors bei der englischen Bulldogge auf. Rassebedingt diagnostizieren Tierärzte bei ihr Mastzellentumore gehäuft.

Durch ihre kurze Schnauze weisen die Hunde einen Unterbiss auf. Sie leiden verstärkt unter entzündlichen Zahnproblemen wie einer Parodontitis. Weitere Entzündungen betreffen die Augen der englischen Bulldogge. Ebenso neigt sie zu Erkrankungen der Nickhaut. Gegen die Entzündung und damit verbundene Schmerzen empfiehlt sich das CBD-Öl.

Durch ein überhöhtes Gewicht verschlimmern sich rassetypische Beschwerden der englischen Bulldogge. Es verstärkt Gelenk- und Atemprobleme. Mit CBD behandeln die Besitzer ein gestörtes Fressverhalten der Tiere. Das kann sich positiv auf deren Körpergewicht und den allgemeinen Gesundheitszustand auswirken. Indem das CBD-Öl die Beweglichkeit der englischen Bulldogge verbessert, beugt es Übergewicht zusätzlich vor.

Nebenwirkungen

Um das Risiko von Wechsel- und Nebenwirkungen zu reduzieren, sprechen Haustierbesitzer die Anwendung von CBD mit dem Tierarzt ab. Mögliche Folgen nach der Einnahme durch den Hund sind Durchfall und Übelkeit.

Empfohlene CBD Produkte für Englische Bulldoggen:

Hinweis: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Letzte Aktualisierung am 19.01.2022 / Affiliatelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API